page_banner

Das Pilotprojekt der Kläranlage FMBR am Flughafen Plymouth in Massachusetts hat die Abnahme erfolgreich abgeschlossen

Vor kurzem hat das Pilotprojekt der FMBR-Kläranlage am Flughafen Plymouth in Massachusetts die Annahme erfolgreich abgeschlossen und wurde in die erfolgreichen Fälle des Massachusetts Clean Energy Center aufgenommen.

Im März 2018 forderte das Massachusetts Clean Energy Center (MassCEC) öffentlich Spitzentechnologien für die Abwasserbehandlung aus der ganzen Welt an, in der Hoffnung, das Muster der Abwasserbehandlungsprozesse in Zukunft zu ändern. Im März 2019 wurde die JDL FMBR-Technologie als Pilotprojekt ausgewählt. Seit dem erfolgreichen Betrieb des Projekts seit anderthalb Jahren wurde nicht nur die Ausrüstung stabil betrieben, die Abwasserindikatoren sind schlechter als die Abflussstandards, und die Energieeinsparung hat auch das erwartete Ziel übertroffen, das hoch gelobt wurde vom Eigentümer: „FMBR-Geräte haben eine kurze Installations- und Inbetriebnahmezeit, die in einer Umgebung mit niedriger Wassertemperatur in kurzer Zeit den Standard erreichen kann. Im Vergleich zum ursprünglichen SBR-Verfahren hat FMBR einen geringeren Platzbedarf und einen geringeren Energieverbrauch. Der BSB des Abwassers wird nicht erfasst. Nitrat und Phosphor liegen normalerweise unter 1 mg / l, was ein großer Vorteil ist. ”

Den spezifischen Inhalt des jeweiligen Projekts finden Sie auf der offiziellen Website: https://www.masscec.com/water-innovation


Beitragszeit: 15.04.2021